FRAGEN & ANTWORTEN

Worauf beruht die Technologie?

In der Schlafmedizin werden Schlafphasen mittels EEG über die Hirnaktivität bestimmt. Das Gehirn  „schwingt“ während der Schlafphasen in wissenschaftlich festgelegten Frequenzen. Genau diese Frequenzen können mittels der Infrasonics-Technologie erstmal gezielt in die Tiefschlafphasen gesteuert werden. Das medizinische Fachwort dafür lautet auditive Neurostimulation.

Ist die Musik von AIVI eine übliche Entspannungsmusik?

Nein. Die leicht hörbare Musik von AIVI ist zwar entspannend, darin liegt jedoch nicht der therapeutische Effekt. Die Wirkung kommt durch speziell verarbeitete Frequenzmuster, die mit gezielten Pulsationen das Gehirn stimulieren. Die Lautstärke sollte sehr leise eingestellt werden, so dass man die Musik nur noch minimal hören kann. Je lauter die Nutzung, desto eingeschränkter ist der Wirkerfolg. Sie sollten der Musik nicht bewusst zuhören.

Wofür nutzt man AIVI?

Wenn Sie Ein- und Durchschlafprobleme haben, oder sich am Tage häufig gerädert fühlen, ist AIVI genau das Richtige für Sie. Abgeleitet aus der Neurowissenschaft bringt diese Tiefschlafstimulation während der ganzen Nacht nachweislich mehr als 70% der Fälle wieder in einen erholsameren Schlaf zurück. Tiefschlafphasen werden um bis zu 50% verlängert, die Regenerationswerte in Tests um mehr als 80%. Das Modul AIVI ist nur in Verbindung mit dem patentierten Soundkissen nutzbar.

Ab wann merke ich, dass AIVI mir hilft?

Das ist natürlich individuell unterschiedlich wie bei einer klassischen Therapie  und hängt von vielen, persönlichen Parametern ab: Wie lange haben Sie schon eine Schlafstörung? Wie ist Ihre Alltagssituation (Beruf, Familie etc.)? Wie steht es um Ihre Gesundheit allgemein? …und viele Faktoren mehr. Oft schlafen Sie bereits nach 3-4 Nächten deutlich besser, manchmal benötigt AIVI aber auch bis zu 8 Wochen, bis sich Ihr Gehirn die gesunden Schlafphasen wieder antrainiert hat.

Wirkt AIVI sofort?

Ja. Nur merken Sie das nicht unbedingt sofort. Bei Messungen u.a. durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, oder die Universität zu Köln, konnte die Wirkung der AIVI-Technologie bereits nach wenigen Minuten über EEG nachgewiesen werden. Bis Sie dies aber subjektiv als besseren Schlaf wahrnehmen braucht das Gehirn nach einer oft langen Phase der “Fehlfunktion” ausreichend Zeit, um die richtigen Schlafphasen wieder zu erlernen. Haben Sie etwas Geduld und geben Sie sich und Ihrem Gehirn die nötige Zeit, zu trainieren.

Kann man sein gewohntes Kopfkissen auch über das Audiokissen legen?

Nein, bitte nicht. Eine einwandfreie Wiedergabe der gewünschten Frequenzen ist dann nicht mehr sicher zu gewährleisten. Die bessere Lösung ist die Platzierung des Audiokissens aufrecht hinter dem Kopf, wenn Sie Ihr eigenes Kissen weiter nutzen wollen. Sie sollten dann jedoch mit dem Kopf möglichst nahe am Audiokissen liegen.

Wie laut muss ich die Musik einstellen, damit AIVI wirkt?

Grundsätzlich ist es so, dass nicht die Musik wirkt, sondern die in die Musik eingearbeiteten Frequenzen. Sie sollte sie in der Nacht nicht stören. Stellen Sie die Musik ganz leise ein, so dass Sie sie gerade noch hören können. Ihr Partner wird die Musik dann auch nicht hören.

Wenn sich mein Schlaf gebessert hat, kann ich dann aufhören AIVI zu benutzen?

AIVI wirkt nachhaltig. Das heißt, wenn sich Ihr Schlaf verbessert hat und Sie wieder gut einschlafen und durchschlafen, dann hat sich Ihr Gehirn an diesen neuen Rhythmus gewöhnt. Sie können danach also wieder ohne AIVI schlafen. Sie oder Ihre Familienmitglieder können AIVI immer wieder einsetzen, wenn der Schlaf durch externe Einflüsse mal wieder schlechter wird.

Gibt es Strahlungen durch das Kissen mit der Soundleiste?

Nein, darauf sind wir besonders stolz. Das Kissen, bzw. die integrierte Soundleiste, ist so konzipiert, dass sie praktisch strahlungsfrei ist. Da keine Magneten enthalten sind, entsteht auch keine elektromagnetische Strahlung. Um auch mögliche Strahlungen des Smartphones zu vermeiden, stellen Sie während der Nacht einfach den „Flugmodus“ ein. So entsteht keine Funkverbindung. Das Soundkissen ist in seiner Art weltweit einzigartig, patentiert und in seiner Qualität unschlagbar.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Nein. Die Nutzung ist absolut nebenwirkungsfrei. Keine Tabletten, keine Chemie oder pflanzliche Präparate – einzig und alleine akustische Signale sind für die positive und schlaffördernde Wirkung zuständig. In ganz seltenen Fällen (0,3% der Fälle) kann es zu einer so genannten Erstverschlimmerung kommen. Diese äußert sich in leichter Unruhe oder noch schlechterem Schlaf in Nacht 1 und 2. In diesem Fall sollten Sie entgegen der Anleitung langsamer einsteigen, indem Sie AIVI anfangs nur jede zweite oder gar dritte Nacht benutzen. Dann steigern Sie, je nach eigenem Wohlbefinden, die Nutzungshäufigkeit.

Muss ich irgendwelche Vorbereitungen treffen um AIVI zu nutzen?

Nein, keine. AIVI funktioniert ohne ärztliche Begleitung, oder zusätzliche Medikamente, oder sonstige Therapien. Auch Ihren Schlaf oder Ihr Umfeld müssen Sie nicht verändern. Sie legen das Kissen unter Ihren Kopf (Nacken), schließen Ihr Smartphone an, starten die App und schlafen. Ganz einfach.

Hilft AIVI auch anderen Menschen in meiner Familie?

Ja, absolut. Der natürliche Schlaf ist bei allen Menschen gleich. Daher kann auch Ihr Partner, Ihre Eltern oder Kinder mit AIVI schlafen. Bitte achten Sie darauf, dass der Schlafrhythmus bei Kindern unter 12 Jahren noch einen spezifischen abweichenden Charakter hat. Wir werden in Kürze eine Version für Kinder unter 12 Jahren in die App integrieren. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass Menschen mit organischen Schlafproblemen, wir Schnarchen oder Apnoe einen Arzt aufsuchen sollten. AIVI fokussiert sich auf Menschen mit insomnischen Ein- und Durchschlafstörungen.

Werden auf der App persönliche Daten gespeichert

Nein. Da Sie sich bei AIVI nicht registrieren müssen, werden auch keine Daten gespeichert.

Warum sind die Audiodateien so groß?

Basis jedes Musikstücks sind Audiodateien, die mit modernster Stimulationstechnologie angereichert sind. Daher liegen die Dateigrößen deutlich über normalen Musikdateien (ca. 900 MB pro Musikstück). Bitte beachten Sie die angegebenen Dateigrößen vor dem Download, prüfen Sie den Speicherplatz auf dem Handy und laden Sie die Datei möglichst im W-LAN herunter.

Ich schlafe gut durch, aber schlecht ein. Hilft AIVI auch dann?

Ja. Die Einschlafzeit konnte bei mehr als 1.000 Probanden durchschnittlich um 65% verringert werden. Die App ist so konzipiert, dass Sie die Stimulation mittels eines Timers nach der Einschlafzeit einfach automatisch beenden können.

Ich möchte AIVI zurücksenden – Wie funktioniert das?

Wir geben Ihnen 90 Tage lang die Möglichkeit AIVI zurückzuschicken. Bitte benutzen Sie das System aber mindestens 2 Monate, denn in mehr als 25% aller Fälle tritt der Effekt erst nach einigen Wochen ein. Wenn sich Ihr Schlaf nicht verbessert hat, nehmen wir AIVI zurück. Und zahlen Ihnen den Gesamtpreis in Höhe von 195,- Euro zurück. Bitte folgen Sie einfach unseren Anweisungen auf dieser Seite